• img_4419.jpg

Aussenkletterfläche am JURABLOC

img_4419.jpgimg_4414.jpgimg_4416.jpg

Ab 20. Oktober 2018: Komplette Ostfassade ist nun Aussenkletterfläche

Das Kletterzentrum des DAV Eichstätt ist nun mit der Errichtung der Außenkletterfläche mit rund 300 m2 komplett. Rund zwei Jahre nach der Eröffnung des JURABLOC ist nun das Kletterzentrum auch mit der geplanten Aussenkletterfläche, für jeden sichtbar, versehen. Die Verantwortlichen der DAV Sektion Eichstätt freuen sich, dass die „offene” Fassade nun geschlossen ist und den Kletterern eine zusätzliche Outdoor-Alternative zur Verfügung steht, die im Eintrittspreis mit eingeschlossen ist.

Die Besonderheit, an der Aussenkletterfläche sichern sich die Kletterer mit den eigenen „Exen”. Diese sind mitzubringen bzw. sind als Leihmaterial an der Kasse im JURABLOC erhältlich.

Ein großer Dank gilt unseren Förderern und Sponsoren, ohne die das Projekt so schnell nicht hätte realisiert werden können. Unser Dank gilt dem DAV Hauptverein, der LAG Altmühl-Donau, der Gemeinde Schernfeld, Seibold + Seibold, Magenta4 GmbH sowie allen weiteren Sponsoren.

Ein besonderer Dank gilt wie immer unserem Arbeitsdienst, der mit größtem Engagement unsere Eigenleistungen erbracht hat.

forderzeile-lag-ad_1.png
Loading...